mobile Version der Seite

Schokoladen-Sahnetorte
Details:

Kategorie: Backen
Saisonal: Geburtstag
Schwierigkeitsgrad: Mittel
 
sternsternsternsternstern
 ( Ø 0.00 / 0 Bewertungen )
 
 
Zutaten:


800 g Schlagsahne
350 g Kuvertüre
200 g Vollmilch-Schokolade
150 g Butter
150 g Zucker
150 g Mehl
30 g Puderzucker
6 Stück Eigelb
6 g Eiklar
1 Prise Salz
1 Paket(e) Sahnesteif
1 TL Backpulver
     

 Portion(en)


 

 
Zubereitung:

Butter mit Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker auflöst. Die Prise Salz hinzufügen. Die Eigelb unter
rühren langsam einlaufen lassen. Danach die im Wasserbald erwärmte, etwas abgekühlte Kuvertüre (150 g)
unter die Masse rühren. Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen. Danach das Mehl mit dem Backpulver
mischen und sieben. Eiweiß und Mehlmischung vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Den Teig in
eine gefettete Springform geben und bei 180 °C ca 50 min backen.
Den abgekühlten Boden zweimal durchschneiden. Am besten rundrum den Rand mit einem Messer
anschneiden und danach mit einem Bindfaden durchtrennen.

Füllung:
Die restliche Schokolade ebenfalls im Wasserbad schmilzen (nicht zu heiß). 200g flüssige Sahne dazugeben.
Den Rest mit etwas Zucker und dem Sahnesteif aufschlagen. Die Schokoladen-Sahne-Mischung langsam und
vorsichtig unter die geschlagene Sahne heben. Anschließend die Schokobodenscheiben damit füllen. Zum
Schluss den Deckel, sowie die Seiten mit der Creme bestreichen und glätten. Danach kann man die Torte noch
nach belieben dekorieren, z.b. mit Sahne oder Schokoraspeln.